Berenbostel

Garbsen, Region Hannover, Niedersachsen, Deutschland

Über Berenbostel

Die nahe gelegenen Städte sind: Garbsen-Mitte (1.7km), Langenhagen (14.3km), Hannover (15.9km)

Die geographischen Koordinaten des Ortszentrums sind: 52.44116 Breitengrad und 9.60798 Längengrad.

Nächste Flughäfen, die internationale Passagier- oder Nahflüge anbieten sind: Flughafen Hannover-Langenhagen (HAJ) (9.8 km) und Flughafen Bremen (BRE) (113.1 km)

Auf unseren Seiten finden Sie auch viele nützliche Informationen zu Berenbostel. Dazu gehören Fotos von verschiedenen Orten der Siedlung und der Umgebung, eine Karte und eine detaillierte Wettervorhersage für die kommenden Tage. Für Sie eine Liste der beliebtesten Cafés, Bars und Restaurants, sortiert nach Art der Küche, mit Bewertungen von Besuchern und einer ausführlichen Beschreibung mit Fotos. Mit Hilfe unserer Website finden Sie eine anständige Übernachtungsmöglichkeit in Berenbostel. Wählen Sie aus vielen Angeboten von Hotels, Motels, Hostels und Apartments. Und für eine bequemere Bewegung und einen Überblick über die abgelegenen Attraktionen von Berenbostel und Niedersachsen können Sie ein Auto bei unseren Partnern mieten.

Land:
Staat:
Gemeinde:
Standort-status:
Kleinstadt / Dorf
Vielleicht interessiert es Sie zu sehen:

Über Nacht

Booking.com

Fotos von Berenbostel

Über Berenbostel

Berenbostel ist der größte Stadtteil von Garbsen in Niedersachsen.

Geografie

Berenbostel grenzt im Norden an Osterwald und an Stelingen. Im Osten liegt die Landeshauptstadt Hannover und der Langenhagener Stadtteil Engelbostel. Südlich befindet sich Garbsen-Mitte und im Westen liegt Meyenfeld.

Geschichte

Berenbostel wurde 1206 erstmals urkundlich erwähnt. Der Name Berenbostel wechselt aus der Ortsbezeichnung „Bardinge Burstelle“ (ugf. Bauernhof des Bauern Barding) ab.

In den 1920er Jahren wurde der Stadtfriedhof Berenbostel eingerichtet.

Am 1. März 1974 wurde Berenbostel in die Stadt Garbsen eingegliedert.

Politik

Ortsrat

Der Ortsrat von Berenbostel setzt sich aus zwei Ratsfrauen und acht Ratsherren folgenden Parteien zusammen:

SPD: 5 Sitze

CDU: 2 Sitze

CDU / FDP-Gruppe: 2 Sitze

Grüne: 1 Sitz

(Stand: Kommunalwahl 11. September 2016)

Ortsbürgermeister

Der Ortsbürgermeister war bis zu seinem Tod in der Nacht zum 25. Januar 2019 von Werner Baesmann (CDU / FDP-Gruppe). Sein Stellvertreter ist Dieter Roggenkamp (SPD).

Wappen

Der Entwurf des Wappens von Berenbostel stammt von dem Heraldiker und Autor Werner Kaemling, der Wappen von Blumenau, Empelde, Wedemark und vielen anderen Ortschaften im Landkreis Hannover. Die Genehmigung des Wappens wurde durch die Regierungspräsidenten in Hannover am 11. Oktober 1963 erteilt.

Flagge

Die Gemeindeflagge ist blau - gelb gestreift und mit dem Wappen belegt.

Religion

Die evangelisch-lutherische Stephanuskirche wurde 1956 an der Stephanusstraße gefunden, um auch ihr Stephanuspavillon im Zentrum von Berenbostel. Ihre gleichnamige Kirchengemeinde gehört zum Stadtkirchenverband Hannover. Dazu gehört auch die Silvanus-Kirchengemeinde mit dem Kirchenzentrum an der Straße.

Im Glockenturm der Evangelisch-Lutherischen Silvanus-Kirchengemeinde stehen seit dem 17. Juli 1998 die Kirchenglocke der Pfarrkirche im masurischen Neidenburg. Sie wiegt 180 kg und hat einen Durchmesser von 65 cm. Der Schlagton ist c2. Die Inschrift lautet:

Im Zweiten Weltkrieg 1942 zum Einschmelzen für Kanonen demontiert, die Glocke auf dem Hamburger Glockenfriedhof. Als 1967 die Silvanus-Gemeinde entstand, wurde eine Barackenkirche mit freistehendem Glockenturm gebaut.

Die katholische Kirche befindet sich an der Osterwalder Straße, ihre benachbarte Kindertagesstätte an der Böckeriethe. Die erste katholische Kirche in Berenbostel wurde bereits 1954 gegründet. Nachdem sie zu klein geworden war, erhielt 1971 eine andere Stelle, aber unter anderem Patronat, die Grundsteinlegung für das heutige Kirchengebäude. Das Gotteshaus mit dem freistehenden Kirchturm wurde 1973 vollendet und gehört seit 2004 zur Pfarrgemeinde St. Raphael mit Sitz im Ortsteil Auf der Horst.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Baudenkmale

→ Siehe: Liste der Baudenkmale in Berenbostel

Naherholung und Regelmäßige Veranstaltungen

Der Bürgerpark im Ortszentrum dient der Erholung und für Veranstaltungen, wie das traditionelle Matjesfest im Juni. Der Ort liegt im Ortsteil Köllingsmoor, auch das Gebiet ist ein Ziel bei Wanderungen über Stelingen bis nach Engelbostel.

In der Rudolf-Harbig-Halle finden verschiedene Showveranstaltungen an der Roten Reihe eine der größten der Region.

Musik

Am Geschwister-Scholl-Gymnasium Berenbostel besteht die landesweit bekannte Big Band Berenbostel und die Stage-Band des Gymnasiums Berenbostels.

Wirtschaft und Infrastruktur

Die Einkaufsstraße entlang der Roten Reihe bildet das Zentrum des Ortes. Am Dorfplatz erinnert der Brunnenstein an die alten Ziegeleien des Ortes.

An der B 6 befinden sich ein Möbelmarkt und weitere Fachmärkte. Daneben steht ein restaurierter Dampfzug, der zu einem Restaurant umgebaut wurde.

Sechs Buslinien des Großraum-Verkehrs Hannover bedienen in Berenbostel 27 Haltestellen, nachts ergänzt von 2 Nachtbuslinien.

Web-Links

Berenbostel auf der Webseite der Stadt Garbsen

Weitere Informationen über den Garbsener Ortsteil Berenbostel

Einzelnachweise

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: de.wikipedia.org/wiki/Berenbostel