Berlin-Siemensstadt

Berlin, Berlin, Stadt, Deutschland

Über Berlin-Siemensstadt

Abschnitt des besiedelten Ort Berlin-Siemensstadt hat eine Bevölkerung von 11 899

Die nahe gelegenen Städte sind: Birkenwerder (15.6km), Kleinmachnow (15.0km), Berlin (16.4km)

Die geographischen Koordinaten des Ortszentrums sind: 52.54053 Breitengrad und 13.26294 Längengrad.

Nächste Flughäfen, die internationale Passagier- oder Nahflüge anbieten sind: Flughafen Berlin-Tegel (TXL) (3.5 km) und Flughafen Berlin Brandenburg (BER) (32.6 km)

Auf unseren Seiten finden Sie auch viele nützliche Informationen zu Berlin-Siemensstadt. Dazu gehören Fotos von verschiedenen Orten der Siedlung und der Umgebung, eine Karte und eine detaillierte Wettervorhersage für die kommenden Tage. Für Sie eine Liste der beliebtesten Cafés, Bars und Restaurants, sortiert nach Art der Küche, mit Bewertungen von Besuchern und einer ausführlichen Beschreibung mit Fotos. Mit Hilfe unserer Website finden Sie eine anständige Übernachtungsmöglichkeit in Berlin-Siemensstadt. Wählen Sie aus vielen Angeboten von Hotels, Motels, Hostels und Apartments. Und für eine bequemere Bewegung und einen Überblick über die abgelegenen Attraktionen von Berlin-Siemensstadt und Berlin können Sie ein Auto bei unseren Partnern mieten.

Land:
Staat:
Kreis:
Gemeinde:
Standort-status:
Abschnitt des besiedelten Ort
Bevölkerung:
11 899
Vielleicht interessiert es Sie zu sehen:

Über Nacht

Booking.com

Fotos von Berlin-Siemensstadt

Über Berlin-Siemensstadt

Siemensstadt (deutsche Aussprache (Hilfe · Info)) ist ein Ortsteil von Berlin im Bezirk Spandau.

Geschichte

Die Lokalität entstand, als die Firma Siemens & Halske (S & H), einer der Vorgänger der heutigen Siemens AG, Land in der Gegend erwarb, um die Produktion von S & H und ihrer Tochterunternehmen Siemens-Schuckertwerke (SSW) ebenfalls auszubauen . Auf Initiative von Georg Wilhelm von Siemens begann S & H 1899 mit dem Bau neuer Fabriken. Bald wurden auch Wohngebäude errichtet. Die Ortschaft wurde am 1. Oktober 1920 durch das Greater Berlin Act in Berlin eingegliedert.

Erdkunde

Siemensstadt liegt im östlichen Teil von Spandau. Es grenzt an Spandau (Ort), Haselhorst, Tegel (in Reinickendorf), Charlottenburg-Nord und Westend (beide in Charlottenburg-Wilmersdorf). Die Großsiedlung Siemensstadt liegt in der Nähe von Siemensstadt, aber in Charlottenburg-Nord.

Transport

Siemensstadt wird von der Berliner U-Bahnlinie U7 an den Stationen Paulsternstraße, Rohrdamm und Siemensdamm bedient.

Bilder

Siemens-Tower

Wernerwerk (Werners Fabrik)

Wernerwerk II

Wernerwerk XV

Rapsstraße, nördlicher Teil

Rapsstraße

Christophorus-Kirche

Rohrdamm

Genoveva-Brunnen

Rieppelstraße

Rieppel- Ecke Dihlmannstraße

Maeckeritzstraße

Siehe auch

Siemens

Großsiedlung Siemensstadt

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Siemensstadt