Bezirk Treptow-Köpenick

Berlin, Berlin, Stadt, Deutschland

Über Bezirk Treptow-Köpenick

Abschnitt des besiedelten Ort Bezirk Treptow-Köpenick hat eine Bevölkerung von 241 487

Die nahe gelegenen Städte sind: Eichwalde (7.4km), Schulzendorf (7.4km), Zeuthen (7.4km)

Die geographischen Koordinaten des Ortszentrums sind: 52.43333 Breitengrad und 13.6 Längengrad.

Nächste Flughäfen, die internationale Passagier- oder Nahflüge anbieten sind: Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF) (11.1 km) und Flughafen Berlin Brandenburg (BER) (12.9 km)

Auf unseren Seiten finden Sie auch viele nützliche Informationen zu Bezirk Treptow-Köpenick. Dazu gehören Fotos von verschiedenen Orten der Siedlung und der Umgebung, eine Karte und eine detaillierte Wettervorhersage für die kommenden Tage. Für Sie eine Liste der beliebtesten Cafés, Bars und Restaurants, sortiert nach Art der Küche, mit Bewertungen von Besuchern und einer ausführlichen Beschreibung mit Fotos. Mit Hilfe unserer Website finden Sie eine anständige Übernachtungsmöglichkeit in Bezirk Treptow-Köpenick. Wählen Sie aus vielen Angeboten von Hotels, Motels, Hostels und Apartments. Und für eine bequemere Bewegung und einen Überblick über die abgelegenen Attraktionen von Bezirk Treptow-Köpenick und Berlin können Sie ein Auto bei unseren Partnern mieten.

Land:
Staat:
Kreis:
Gemeinde:
Standort-status:
Abschnitt des besiedelten Ort
Bevölkerung:
241 487
Vielleicht interessiert es Sie zu sehen:

Über Nacht

Booking.com

Fotos von Bezirk Treptow-Köpenick

Über Bezirk Treptow-Köpenick

Treptow-Köpenick (ausgesprochen [tʁɛptoː køːpɛnɪk]) ist der neunte Bezirk von Berlin, Deutschland, der in der Berliner Verwaltungsreform von 2001 durch die Fusion der ehemaligen Stadtteile Treptow und Köpenick gebildet wurde.

Überblick

Unter den Berliner Bezirken ist es das flächenmäßig größte mit der geringsten Bevölkerungsdichte. Das Johannisthal Air Field, Deutschlands erster Flugplatz, befand sich in Treptow-Köpenick zwischen Johannisthal und Adlershof. Der Treptower Park, ein beliebter Erholungs- und Urlaubsort, befindet sich ebenfalls im Stadtteil. Der Park verfügt über das ausgedehnte sowjetische Kriegerdenkmal, ein Kriegerdenkmal für die sowjetischen Soldaten, die 1945 in der Schlacht um Berlin gefallen waren.

Unterteilung

Treptow-Köpenick ist in 15 Ortschaften unterteilt:

Alt-Treptow

Plänterwald

Baumschulenweg

Johannisthal

Niederschöneweide

Altglienicke

Adlershof

Bohnsdorf

Oberschöneweide

Köpenick

Friedrichshagen

Rahnsdorf

Grünau

Müggelheim

Schmöckwitz

Politik

Bei den Wahlen für das Bezirksparlament 2016 wurden folgende Parteien gewählt:

SPD 15

Die Linke 14

Alternative für Deutschland 12

CDU 7

Alliance '90 / Die Grünen 5

Freie Demokratische Partei 2

Partnerstädte

Albinea, Italien

Cajamarca, Peru

Köln, Deutschland

East Norriton Township, Vereinigte Staaten

Izola, Slowenien

Mürzzuschlag, Österreich

Olomouc, Tschechische Republik

Subotica, Serbien

Veszprém, Ungarn

Siehe auch

Berlin Treptow - Köpenick (Wahlbezirk)

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Treptow-K%C3%B6penick