Engelbostel

Langenhagen, Region Hannover, Niedersachsen, Deutschland

Über Engelbostel

Die nahe gelegenen Städte sind: Langenhagen (8.5km), Hannover (11.7km), Garbsen-Mitte (6.7km)

Die geographischen Koordinaten des Ortszentrums sind: 52.44761 Breitengrad und 9.66042 Längengrad.

Nächste Flughäfen, die internationale Passagier- oder Nahflüge anbieten sind: Flughafen Bremen (BRE) (117.4 km) und Flughafen Hannover-Langenhagen (HAJ) (4.0 km)

Auf unseren Seiten finden Sie auch viele nützliche Informationen zu Engelbostel. Dazu gehören Fotos von verschiedenen Orten der Siedlung und der Umgebung, eine Karte und eine detaillierte Wettervorhersage für die kommenden Tage. Für Sie eine Liste der beliebtesten Cafés, Bars und Restaurants, sortiert nach Art der Küche, mit Bewertungen von Besuchern und einer ausführlichen Beschreibung mit Fotos. Mit Hilfe unserer Website finden Sie eine anständige Übernachtungsmöglichkeit in Engelbostel. Wählen Sie aus vielen Angeboten von Hotels, Motels, Hostels und Apartments. Und für eine bequemere Bewegung und einen Überblick über die abgelegenen Attraktionen von Engelbostel und Niedersachsen können Sie ein Auto bei unseren Partnern mieten.

Land:
Staat:
Gemeinde:
Standort-status:
Kleinstadt / Dorf

Wo in Engelbostel bleiben

Booking.com

Fotos von Engelbostel

Über Engelbostel

Engelbostel ist ein Stadtteil der Stadt Langenhagen in der Region Hannover.

Es war unabhängig bis 1974, als das Dorf in Langenhagen eingemeindet wurde.

Die Stadt liegt südwestlich des Flughafens Hannover-Langenhagen. Im Osten liegt Schulenburg und im Westen die Stadt Garbsen und die Dörfer Berenbostel und Stelingen.

Geschichte

2008 feierte Engelbostel sein 975-jähriges Jubiläum, der Standort wurde jedoch wahrscheinlich um das Jahr 900 herum gegründet.

Der Archäologe Helmut Plath geht davon aus, dass St. Gallenhof, der Kern der Stadt, um 1100 n. Chr. Anwesend war.

Es wurde der Pfarrei St. Marys von Hannover zugeteilt.

Im Jahr 1196 wurde das Kirchengebäude vom Grafen von Roden an das Kloster Marienwerder übergeben.

Die Kirche aus dem 15. Jahrhundert wurde auf den Fundamenten ihrer Vorgänger errichtet und der Kirchturm ist erhalten geblieben.

Das Kirchenschiff wurde 1788 daran befestigt.

In den Angaben der Gemeinde für das Jahr 1808 sind 64 Häuser in der Stadt angegeben. Der Name "Engelbostel" leitet sich vom Original "Endelindebostelde" ab.

was soviel bedeutet wie: "Burg der Adligen".

Engelbostel ist historisch der älteste Teil der Stadt Langenhagen.

1928 wurde der bisher nicht rechtsfähige Gutsbezirk Kananohe mit der Gemeinde Engelbostel zusammengelegt.

Wirtschaft und Infrastruktur

Die Stadt hat eine Grundschule und den Kindergarten von Martin Parish.

Die Engelbostel Elementary School ist ein soziales Zentrum der Stadt, das zu einer Ganztagsschule entwickelt wurde.

Engelbostel wird von drei Linien von Üstra und Regiobus Hannover bedient.

Es bestehen Verbindungen nach Hannover-Nordhafen (Stadtbahn), Langenhagen, Garbsen und Stöckendrebber.

Menschen

Der Komponist und Musiktheoretiker Augustus Frederic Christopher Kollmann kam aus Engelbostel und zog später nach London.

Galerie

Turm der St. Martin-Kirche

Elementary School

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Engelbostel

X