Gengenbach

Hessen, Deutschland

Über Gengenbach

Kleinstadt / Dorf Gengenbach hat eine Bevölkerung von 11 234

Die nahe gelegenen Städte sind: Berghaupten (3.1km), Ohlsbach (3.8km), Ortenberg (7.0km)

Die geographischen Koordinaten des Ortszentrums sind: 48.40476 Breitengrad und 8.01433 Längengrad.

Nächste Flughäfen, die internationale Passagier- oder Nahflüge anbieten sind: Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) (42.3 km) und Flugplatz Mannheim (MHG) (130.7 km)

Auf unseren Seiten finden Sie auch viele nützliche Informationen zu Gengenbach. Dazu gehören Fotos von verschiedenen Orten der Siedlung und der Umgebung, eine Karte und eine detaillierte Wettervorhersage für die kommenden Tage. Für Sie eine Liste der beliebtesten Cafés, Bars und Restaurants, sortiert nach Art der Küche, mit Bewertungen von Besuchern und einer ausführlichen Beschreibung mit Fotos. Mit Hilfe unserer Website finden Sie eine anständige Übernachtungsmöglichkeit in Gengenbach. Wählen Sie aus vielen Angeboten von Hotels, Motels, Hostels und Apartments. Und für eine bequemere Bewegung und einen Überblick über die abgelegenen Attraktionen von Gengenbach und Hessen können Sie ein Auto bei unseren Partnern mieten.

Land:
Staat:
Standort-status:
Kleinstadt / Dorf
Bevölkerung:
11 234
Vielleicht interessiert es Sie zu sehen:

Wo in Gengenbach bleiben

Booking.com

Fotos von Gengenbach

Über Gengenbach

Gengenbach ist eine Stadt im Landkreis Ortenau in Baden-Württemberg und ein beliebtes Touristenziel am westlichen Rand des Schwarzwaldes mit etwa 11.000 Einwohnern.

Gengenbach ist bekannt für seine traditionelle alemanische "Fasnacht" ("Fasend"), eine Art historisch geprägte Karnevalsfeier, bei der der Tradition gefolgt wird, vom Tragen von Kostümen mit geschnitzten Holzmasken bis zum Klatschen mit einer "Ratsche". klassisches Holzspielzeug "Klangerzeugung". Gengenbach bietet auch einen malerischen, traditionellen, mittelalterlichen Stadtkern ("Altstadt"). Die traditionsreiche Stadt Gengenbach ist stolzer Besitzer des weltgrößten Adventskalenders. Die 24 Fenster des Rathauses aus dem 18. Jahrhundert repräsentieren die 24 "Fenster" eines Adventskalenders. Die Stadt beherbergt auch eine Abteilung der Graduiertenschule der Hochschule Offenburg, Teil der Hochschule Offenburg.

Die nächsten Städte in der Region sind Offenburg, Freiburg, Karlsruhe, Baden-Baden und Straßburg / Frankreich.

Gengenbach ist eine Partnerschaft mit der Stadt Obernai im Elsass (Frankreich).

Geschichte

Gengenbach wurde im 13. Jahrhundert gegründet und war von 1360 bis zum Vertrag von Lunéville im Jahre 1801 eine kaiserliche Freistadt. Während des Abschlusses des Französisch-Niederländischen Krieges von 1672-1678 im Juli 1678 war hier ein französischer Sieg über die Franziskanerkirche Imperialisten; Es wurde 1689 durch den Rückzug der französischen Streitkräfte im Neunjährigen Krieg von 1688 bis 1697 schwer beschädigt.

Gengenbach

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Gengenbach ist der Ausgangspunkt des Schwarzwaldwegs Gengenbach – Alpirsbach und liegt am Kinzigtäler Jakobusweg (Pilgerweg) sowie am Kandelhöhenweg (Wanderweg), der an vielen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Außerdem liegt die Stadt in der deutschen Fachwerkstraße.

In der Stadt befand sich das im 8. Jahrhundert gegründete Kloster Gengenbach. Die dazugehörige Kirche, die Stadtkirche Sankt Marien, wurde nach 1689 wieder aufgebaut und beherbergt einige Fresken aus dem 18. Jahrhundert.

Museen

Flößerei- und Verkehrsmuseum

Museum Haus Löwenberg

Narrenmuseum im Niggelturm

Kunst- und Paramentenmuseum im Mutterhaus der Franziskanerinnen

Wehrgeschichtliches Museum im Kinzigtor

Söhne und Töchter der Stadt

Hermann Maas (1877–1970), evangelischer Pfarrer

Frieder Burda (* 1936), Verleger und Kunstsammler

Otto Lohmüller (* 1943), Maler, Bildhauer und Autor von Pfadfinderbüchern

Helmut Dorner (* 1952), Maler

Weitere regelmäßige Veranstaltungen

Das Rathaus von Gengenbach verwandelt sich jedes Jahr in das größte Adventskalenderhaus der Welt.

Am dritten Septemberwochenende findet jedes Jahr das Weinfest statt

Der Martinimarkt ist eine Kirmes, die im November stattfindet - für zwei Tage

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Gengenbach

X