Golzheim

Düsseldorf, Kreisfreie Stadt Düsseldorf, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Über Golzheim

Die nahe gelegenen Städte sind: Duisburg (20.9km), Düsseldorf (2.4km), Neuss (10.8km)

Die geographischen Koordinaten des Ortszentrums sind: 51.24344 Breitengrad und 6.77204 Längengrad.

Nächste Flughäfen, die internationale Passagier- oder Nahflüge anbieten sind: Flughafen Köln/Bonn (CGN) (55.9 km) und Flughafen Düsseldorf (DUS) (3.9 km)

Auf unseren Seiten finden Sie auch viele nützliche Informationen zu Golzheim. Dazu gehören Fotos von verschiedenen Orten der Siedlung und der Umgebung, eine Karte und eine detaillierte Wettervorhersage für die kommenden Tage. Für Sie eine Liste der beliebtesten Cafés, Bars und Restaurants, sortiert nach Art der Küche, mit Bewertungen von Besuchern und einer ausführlichen Beschreibung mit Fotos. Mit Hilfe unserer Website finden Sie eine anständige Übernachtungsmöglichkeit in Golzheim. Wählen Sie aus vielen Angeboten von Hotels, Motels, Hostels und Apartments. Und für eine bequemere Bewegung und einen Überblick über die abgelegenen Attraktionen von Golzheim und Nordrhein-Westfalen können Sie ein Auto bei unseren Partnern mieten.

Land:
Gemeinde:
Standort-status:
Abschnitt des besiedelten Ort
Vielleicht interessiert es Sie zu sehen:

Wo in Golzheim bleiben

Booking.com

Fotos von Golzheim

Über Golzheim

Golzheim, ein Stadtteil von Düsseldorf im Bezirk 1 am Rhein, nördlich des Stadtzentrums, ist in erster Linie ein Geschäfts- und Hotelviertel, behält jedoch einige der alten stattlichen Villen.

Geschichte

Die ältesten Stadtteile von Düsseldorf befinden sich in Golzheim und Stockum, aber das Gebiet von Golzheim war nicht so groß, dass es die große internationale Messe von 1902 nicht aufnehmen konnte, und wurde daher als Hauptausstellungsstandort Düsseldorfs etabliert. Sie beherbergte die internationale nationale Gesundheitsmesse von 1926 und die große NSDAP-Kulturausstellung von 1937. Der Rheinpark Golzheim am Rheinufer verdankt seine Gestalt diesen Ausstellungen.

Die 1947 gegründete Düsseldorfer Messe fand im Ehrenhof-Komplex in Golzheim statt, bis 1971 das neue Messegelände neben dem Flughafen errichtet wurde.

Viele der Wohnungen in der Umgebung der Kaiserswerther Straße und der Uerdinger Straße wurden in den 1930er Jahren als Ferienwohnungen für Angehörige der Bundeswehr genutzt. Aus der Luft sind auf diesen Wohnungen immer noch Geschützstellungen zu sehen, mit denen Düsseldorf im Zweiten Weltkrieg verteidigt wurde.

Seit 1958 ist Golzheim der Ort der Neuen Synagoge von Düsseldorf, dem religiösen Zentrum von etwa 7.500 Mitgliedern der örtlichen jüdischen Gemeinde, dem drittgrößten in Deutschland.

Wirtschaft und Infrastruktur

Golzheim ist eine der angesehensten Büroadressen der Stadt. Das höchste Gebäude ist das Sky Office mit 22 Stockwerken, das 2006 fertiggestellt wurde. Auf dem Ehrenhof befinden sich das NRW-Forum Kultur und Wirtschaft (NRW) und das Kunstmuseum (Museum Kunst Palast). Die Tonhalle Düsseldorf an der Oberkasselbrücke am Rhein war früher ein Planetarium. Es und der Rheinpark Golzheim sind wichtige Veranstaltungsorte.

Das Grundstück für den Park wurde 1900 zur Vorbereitung der Ausstellung von 1902 aus einem alten Hafenbecken zurückerobert und wurde bis 1926 für Ausstellungs- und Messezwecke genutzt. Nach der internationalen Gesundheitsmesse von 1926, die 7,5 Millionen Besucher hatte, war das Gebiet verwandelte sich in einen Park. Ursprünglich "Kaiser-Wilhelm-Park" genannt, ist der Rheinpark Golzheim kein klassischer Park, sondern ein 24 Hektar großer Grüngürtel zwischen Cecilienallee und dem Rhein, von der Oberkasselbrücke bis zur Theodor-Heuss-Brücke mit arrangierten Baumkronen und viel offener Rasen zum Sonnenbaden und für Amateur-Volleyballspiele. Der Circus Roncalli befindet sich das ganze Jahr über im Park und im Sommer sponsert eine lokale Brauerei ein Freiluftkino.

Erdkunde

Golzheim hat eine Fläche von 2,64 km², 10.248 Einwohner und damit eine Dichte von 3.882 inh./km². Golzheim grenzt im Westen an den Rhein, im Süden an Pempelfort, im Norden an Kaiserswerth und im Osten an Derendorf.

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/D%C3%BCsseldorf-Golzheim

X