Grolsheim

Grolsheim, Landkreis Mainz-Bingen, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Über Grolsheim

Stadt Grolsheim hat eine Bevölkerung von 1 080

Die nahe gelegenen Städte sind: Langenlonsheim (1.8km), Gensingen (1.8km), Laubenheim (2.6km)

Die geographischen Koordinaten des Ortszentrums sind: 49.9 Breitengrad und 7.91667 Längengrad.

Nächste Flughäfen, die internationale Passagier- oder Nahflüge anbieten sind: Flughafen Frankfurt-Hahn (HHN) (72.4 km) und Flughafen Frankfurt am Main (FRA) (74.5 km)

Auf unseren Seiten finden Sie auch viele nützliche Informationen zu Grolsheim. Dazu gehören Fotos von verschiedenen Orten der Siedlung und der Umgebung, eine Karte und eine detaillierte Wettervorhersage für die kommenden Tage. Für Sie eine Liste der beliebtesten Cafés, Bars und Restaurants, sortiert nach Art der Küche, mit Bewertungen von Besuchern und einer ausführlichen Beschreibung mit Fotos. Mit Hilfe unserer Website finden Sie eine anständige Übernachtungsmöglichkeit in Grolsheim. Wählen Sie aus vielen Angeboten von Hotels, Motels, Hostels und Apartments. Und für eine bequemere Bewegung und einen Überblick über die abgelegenen Attraktionen von Grolsheim und Rheinland-Pfalz können Sie ein Auto bei unseren Partnern mieten.

Land:
Gemeinde:
Standort-status:
Stadtgemeinde
Bevölkerung:
1 080
Vielleicht interessiert es Sie zu sehen:

Wo in Grolsheim bleiben

Booking.com

Fotos von Grolsheim

Über Grolsheim

Grolsheim ist eine Ortsgemeinde - eine Gemeinde, die zu einer Verbandsgemeinde gehört - einer Art Kollektivgemeinde - in Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz.

Erdkunde

Ort

Grolsheim liegt in Rheinhessen zwischen Mainz und Bad Kreuznach an der Nahe. Es gehört zur Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen, deren Sitz sich in Sprendlingen befindet.

Politik

Gemeinderat

Der Rat besteht aus 13 Ratsmitgliedern, die den Teilzeitbürgermeister zählen, wobei die Sitze wie folgt aufgeteilt werden:

(wie bei den Kommunalwahlen vom 13. Juni 2004)

Am 7. Juli 2008 reichte der amtierende Bürgermeister Frank Nauheimer seinen Rücktritt aus Gründen ein, die damals unerklärlich waren. Später wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Mainz gegen Frank Nauheimer wegen des Verdachts des Missbrauchs von Geldern ermittelt.

Am 3. November 2008 wurden gegen den ehemaligen Bürgermeister von Grolsheim Anklage vom Mainzer Staatsanwalt erhoben. Ihm wurde mitgeteilt, dass er in 91 Fällen Gelder unterschlagen hatte und in einem Fall ein Dokument gefälscht hatte. Insgesamt soll der Verlust 640.000 € betragen haben. Seit dem 14. Juli 2008 befindet sich Frank Nauheimer, der sich nur wenige Tage zuvor beim Mainzer Staatsanwalt befunden hatte, in der Haftanstalt Rohrbach in Wöllstein.

Am 13. Januar 2009 wurde Frank Nauheimer vom Landgericht Mainz zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Er hatte zuvor ein umfassendes Geständnis abgegeben.

Der Fall erregte Aufsehen, als Frank Nauheimer als herausragender Politiker verehrt wurde, der eine glänzende Karriere hinter sich hatte und in seiner Gemeinde hoch angesehen wurde.

Wappen

Die Arme der Stadtverwaltung könnten so beschrieben werden: Argent in der Basis ein Dreierkamm, aus dem oberen, mittleren Hügel ein Kreuzpattée, von den beiden anderen jeweils ein Rosengulpen, der mit einem zweiten Stacheldraht besetzt und gesät wurde.

Wirtschaft und Infrastruktur

Die Rumpfmühle ist bis heute eine aktive Mühle.

Transport

Die Gemeinde liegt in der Bundesstraße 50. Die Autobahn A 61 verläuft in unmittelbarer Nähe.

Eine Buslinie zwischen Bingen und Bad Kreuznach verbindet Grolsheim mit dem öffentlichen Nahverkehr.

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Grolsheim

X