Lindenthal

Köln, Kreisfreie Stadt Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Über Lindenthal

Abschnitt des besiedelten Ort Lindenthal hat eine Bevölkerung von 28 811

Die nahe gelegenen Städte sind: Köln (4.5km), Weilerswist (19.6km), Leverkusen (14.1km)

Die geographischen Koordinaten des Ortszentrums sind: 50.9263 Breitengrad und 6.91012 Längengrad.

Nächste Flughäfen, die internationale Passagier- oder Nahflüge anbieten sind: Flughafen Köln/Bonn (CGN) (24.0 km) und Flughafen Düsseldorf (DUS) (42.1 km)

Auf unseren Seiten finden Sie auch viele nützliche Informationen zu Lindenthal. Dazu gehören Fotos von verschiedenen Orten der Siedlung und der Umgebung, eine Karte und eine detaillierte Wettervorhersage für die kommenden Tage. Für Sie eine Liste der beliebtesten Cafés, Bars und Restaurants, sortiert nach Art der Küche, mit Bewertungen von Besuchern und einer ausführlichen Beschreibung mit Fotos. Mit Hilfe unserer Website finden Sie eine anständige Übernachtungsmöglichkeit in Lindenthal. Wählen Sie aus vielen Angeboten von Hotels, Motels, Hostels und Apartments. Und für eine bequemere Bewegung und einen Überblick über die abgelegenen Attraktionen von Lindenthal und Nordrhein-Westfalen können Sie ein Auto bei unseren Partnern mieten.

Land:
Region:
Gemeinde:
Standort-status:
Abschnitt des besiedelten Ort
Bevölkerung:
28 811
Vielleicht interessiert es Sie zu sehen:

Über Nacht

Booking.com

Fotos von Lindenthal

Über Lindenthal

Lindenthal (deutsch: Köln-Lindenthal [ˈkœln ˈlɪndn̩ˌtaːl], Anlieger: Lendethal ) ist ein Stadtteil der Stadt Köln in Deutschland. Es umfasst die Quartiere Braunsfeld, Junkersdorf, Klettenberg, Lindenthal, Lövenich, Müngersdorf, Sülz, Weiden und Widdersdorf.

Viele Teile Lindenthals werden von Hochschulen und Forschungseinrichtungen dominiert, die in erster Linie mit der Universität zu Köln und der Deutschen Sporthochschule verbunden sind. Letzterer hat einen Campus im Sportpark Müngersdorf, neben dem RheinEnergieStadion und der European College of Sport Science.

Das Universitätsklinikum Köln hat einen großen Campus rund um die Kerpener Straße. Weitere Institutionen sind die Max-Planck-Institute für Biologie des Alterns und die Pflanzenzüchtungsforschung.

Der Kölner Melaten-Friedhof befindet sich in der Aachener Straße.

Geschichte

Während des Kalten Krieges befand sich der Sitz des I. Belgischen Korps in Junkersdorf.

Unterteilung

Lindenthal besteht aus neun Stadtteilen (im lokalen Dialekt Veedel):

Transport

Lindenthal wird von zahlreichen Bahnhöfen und Autobahnen bedient. Bahnhof sind Köln-Lövenich, Köln-Müngersdorf / Technologiepark und Köln-Weiden West sowie zahlreiche Stadtbahnhaltestellen der Kölner Stadtbahnlinien 1, 7, 9, 13 und 18. Aachener Straße und Luxemburger Straße verbinden Lindenthal mit dem Kölner Ring und der Kölner Ringstraße.

Partnerstädte - Schwesterstädte

Lindenthal ist mit folgenden Städten "verbunden":

Benfleet, Vereinigtes Königreich

Diepenbeek, Belgien

Igny, Frankreich

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Lindenthal%2C_Cologne