Altenstadt

Wetteraukreis, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, Deutschland

Land:
Staat:
Kreis:
Gemeinde:
Altenstadt
Bevölkerung:
11 810

Über Altenstadt

Altenstadt ist eine Gemeinde im hessischen Landkreis Wetteraukreis. Es liegt im Nidder Tal, ca. 27 Kilometer nordöstlich von Frankfurt am Main

Geschichte

Altenstadt war Teil des Limes, der ehemaligen Grenze des Römischen Reiches, die durch die Stadt führt. Ausgrabungen zufolge war Altenstadt in der ersten Hälfte des zweiten Jahrhunderts eine römische Garnison.

Die erste urkundliche Erwähnung von Altenstadt erfolgte erst im Jahr 767, womit Altenstadt die älteste Gemeinde von Oberhessen ist.

Abteilung der Gemeinde

Die Gemeinde besteht aus 8 Bezirken:

Bemerkenswerte Personen

Einer der Bewohner von Altenstadt war der Justizinspektor Friedrich Kellner, der im Zweiten Weltkrieg seine Arbeitswoche zwischen Laubach und Altenstadt abwechselte. Kellner hielt die Missetaten der Nazis in einem zehnbändigen Tagebuch fest, das 2005 in der George Bush Presidential Library zu sehen war. Ein kanadischer Dokumentarfilm, Meine Opposition: Die Tagebücher von Friedrich Kellner, wurde 2006 produziert.

Der lutherische Missionar Georg Heinrich Schwarz wurde 1868 in Höchst an der Nidder geboren. Er arbeitete 55 Jahre lang in der Cape Bedford Mission im Norden von Queensland, Australien. Der Jahrestag seiner Ankunft wird dort immer noch jedes Jahr im September gefeiert und als Muni Day bezeichnet.

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Altenstadt%2C_Hesse

X