Au i.d.Hallertau, Markt

Landkreis Freising, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Land:
Staat:
Region:
Gemeinde:
Au i.d.Hallertau, Markt
Bevölkerung:
5 655

Über Au i.d.Hallertau, Markt

Die Hallertau oder Holledau ist ein Gebiet in Bayern, Deutschland. Mit einer Fläche von 178 km² gilt es als die größte zusammenhängende Hopfenpflanzungsfläche der Welt. Nach dem Internationalen Hopfenanbau-Übereinkommen produziert Deutschland rund ein Drittel des weltweiten Hopfen (als Aroma und Stabilisator beim Bierbrauen), von denen über 80% in der Hallertau angebaut werden.

Hallertau liegt ungefähr zwischen den Städten Ingolstadt, Kelheim, Landshut, Moosburg, Freising und Schrobenhausen. Die Region wird durch das Hopfenpflanzgebiet in Bayern definiert.

Es ist in mehrere Robbenbezirke unterteilt:

Abensberg

Altmannstein

Au in der Hallertau

Geisenfeld

Hohenwart

Langquaid

Mainburg

Nandlstadt

Neustadt an der Donau

Pfaffenhofen an der Ilm

Pfeffenhausen

Rottenburg an der Laaber

Siegenburg

Wolnzach

Berühmte Bürger

Johannes Aventinus (4. Juli 1477 - 9. Januar 1534), bayerischer Renaissance-Humanist, Historiker und Philologe.

Christoph Thomas Scheffler (20. Dezember 1699 - 25. Januar 1756), bayerischer Maler der Rokoko-Zeit.

Roider Jackl (17. Juni 1906 - 8. Mai 1975) war ein bayerischer Performer, Sänger und Folksänger

Siehe auch

Hopfenforschungszentrum Hüll

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Hallertau

X