Bad Lauterberg im Harz

Landkreis Osterode am Harz, Niedersachsen, Deutschland

Land:
Staat:
Gemeinde:
Bad Lauterberg im Harz
Bevölkerung:
10 813

Über Bad Lauterberg im Harz

Bad Lauterberg ist eine Stadt im Landkreis Göttingen in Niedersachsen. Es liegt im südlichen Harz, ca. 15 km südwestlich von Braunlage und 20 km südöstlich von Osterode am Harz.

Bad Lauterberg ist unter anderem für die Liköre Schierker Feuerstein und Harzer Grubenlicht bekannt, die hier hergestellt und abgefüllt werden.

Bad Lauterberg war der Geburtsort (1879) des Polarforschers Alfred Ritscher.

Politik

Stadtrat

Stadtrat nach den Kommunalwahlen am 11. September 2016:

CDU: 6 Sitze

Wählergruppe: 5 Sitze

SPD: 5 Sitze

BI: 2 Sitze

Bündnis 90 / Die Grünen: 1 Sitze

NPD: 1 Sitz

Sehenswürdigkeiten

Etwa eine Meile östlich der Stadt in den Bergen liegt der Aussichtspunkt Hohe Tür, der an einem Bergsee liegt und an der Weser-Elbe-Wasserscheide liegt. Es ist Checkpoint 43 im Wandernetzwerk Harzer Wandernadel.

Söhne und Töchter der Stadt

Alfred Ritscher (1879–1963), Kapitän und Entdecker der Arktis

Eberhard Umbach (* 1948), deutscher Physiker und Wissenschaftsmanager

Bibiana Steinhaus (* 1979), Fußballschiedsrichterin

Tino Schmidt (* 1993), Fußballspieler

Siehe auch

Osterhagen

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Bad_Lauterberg

X