Bad Sulza

Landkreis Weimarer Land, Thüringen, Deutschland

Land:
Staat:
Gemeinde:
Bad Sulza
Bevölkerung:
4 873

Über Bad Sulza

Bad Sulza ist eine Stadt im Weimarer Land in Thüringen. Es liegt an der Ilm, 15 km südwestlich von Naumburg und 18 km nördlich von Jena.

Geschichte

Innerhalb des Deutschen Reiches (1871-1918) gehörte Bad Sulza zum Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach.

Bemerkenswerte Bürger

Johann Agricola (1590-1668), von 1622 bis 1631 Superintendent der Salzanlage, nutzte die Heilkraft der Sulza-Sole zu therapeutischen Zwecken.

Adolf Piltz (1855–1940), deutscher Mathematiker, bekannt für seine Arbeit in der Zahlentheorie.

Verbunden mit der Stadt

Thomas Naogeorgus (eigentlich Kirchmair) (1508-1563), Theologe, neo-lateinischer Dichter und Dramatiker

Links

Medienbezogene Medien zu Bad Sulza auf Wikimedia Commons

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Bad_Sulza

X