Bad Tennstedt

Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen, Deutschland

Land:
Staat:
Gemeinde:
Bad Tennstedt
Bevölkerung:
2 487

Über Bad Tennstedt

Bad Tennstedt ist eine Stadt im Bezirk Unstrut-Hainich in Thüringen. Es liegt 27 km östlich von Mühlhausen und 24 km nordwestlich von Erfurt.

Der romantische Dichter Novalis arbeitete von 1794 bis 1796 hier. Während seines Aufenthalts traf er Sophie von Kühn, seine spätere Braut.

Persönlichkeit

Eingeborene

Christoph Schmidt (1629–1676), Kaufmann und Ratsherr, Großvater von Friedrich Gottlieb Klopstock

Johann August Ernesti (1707–1781), Pädagoge, Gelehrter und Theologe

Menschen, die mit Tennstedt in Verbindung stehen

Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832), der wegen kurativer Behandlungen in 1816 Tennstedt blieb, daran erinnert jetzt das Goethe-Haus

Friedrich von Hardenberg (Pseudonym Novalis, 1772–1801) war von 1794 bis 1796 in Tennstedt im Sächsischen Verwaltungsdienst tätig

Warren William (1894–1948), US-amerikanischer Filmstar der 1930er Jahre mit Vorfahren aus Tennstedt

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Bad_Tennstedt

X