Bad Windsheim

Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Mittelfranken, Bayern, Deutschland

Land:
Staat:
Region:
Gemeinde:
Bad Windsheim
Bevölkerung:
11 955

Über Bad Windsheim

Bad Windsheim ist eine kleine historische Stadt in Bayern mit fast 12.000 Einwohnern. Es liegt im Bezirk Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, westlich von Nürnberg. Im Heiligen Römischen Reich hatte Windsheim den Rang einer Kaiserstadt (bis 1802). Seit 1810 gehört Windsheim zu Bayern. 1961 wurde es eine Kurstadt und heißt seitdem "Bad Windsheim".

Klima

Das Klima in diesem Gebiet weist nur geringe Unterschiede zwischen Höhen und Tiefen auf, und es gibt das ganze Jahr über ausreichende Niederschläge. Der Untertyp der Köppener Klimaklassifizierung für dieses Klima ist "Cfb" (Marine West Coast Climate / Oceanic Climate).

Geschichte

Ein Dokument von 741 belegt zum ersten Mal die Existenz der Stadt, die damals Uuinidesheim genannt wurde. Der Name wurde aufgrund der sprachlichen Entwicklung in "Windsheim" geändert, was "Heimat des Windes" bedeutet.

In der späten Phase des Zweiten Weltkriegs übernahm ein Volkssturm-Bataillon die Kontrolle über die Stadt und weigerte sich, sich den sich nähernden amerikanischen Truppen zu ergeben, und erklärte Windsheim zur "Festung". Amerikanische Truppen eroberten schließlich die Stadt, nachdem sie durch Luftangriffe Feuerbomben eingesetzt hatten. Die Zivilbevölkerung musste unter feindlichem Beschuss aus Windsheim fliehen. Die Stadt wurde nach dem Krieg wieder aufgebaut.

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt ist bekannt für ihre Gewässer und Bäder, die Franken-Therme, und ein Freilichtmuseum, das Freilandmuseum, das alte Bauernhöfe und Bauernhäuser aus der Umgebung zusammenbringt. Jedes Jahr am ersten Wochenende im August findet in Bad Windsheim die Veranstaltung Weinturm Open Air statt, ein Konzert auf einem Hügel in der Stadt. In der Stadt befindet sich auch ein Kriegerdenkmal in Form einer großen Rolandstatue.

Bemerkenswerte Leute

Söhne und Töchter der Stadt

Georg Wilhelm Steller (1709–1746), Arzt und Wissenschaftler, der an der Great Northern Expedition teilgenommen hat

Johann Christoph Döderlein (1745–1792), Theologe

Otto Strasser (1897–1974), Politiker, Bruder von Gregor Strasser

Erich Mühe (1938–2005), Chirurg, Gründer der mikroinvasiven Chirurgie 1985

Nevio Passaro (* 1980), deutsch-italienischer Sänger und Songwriter

Persönlichkeiten, die vor Ort gearbeitet haben

Francis Daniel Pastorius (1651–1719), deutscher Rechtsanwalt und Schriftsteller, gilt als Gründer der ersten deutschen Siedlung in Nordamerika.

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Bad_Windsheim

X