Bernstorf

Nordwestmecklenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Land:
Gemeinde:
Bernstorf
Bevölkerung:
329

Über Bernstorf

Bernstorf ist eine Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern.

Bernstorf ist auch ein Teil der Gemeinde Kranzberg im südbayerischen Landkreis Freising, nördlich von München. In Bernstorf wurde 1904 vom Lokalhistoriker Josef Wenzl eine Festung aus der Bronzezeit gefunden. Es wurde um 1360 v. Chr. Datiert. und ist die größte bekannte Siedlung aus der Bronzezeit nördlich der Alpen. Am bedeutendsten waren Funde von Gold- und Bernsteingegenständen, die im mykenischen Griechischen Linear B enthalten waren. Diese Gegenstände wurden 1998 von den Amateurarchäologen Manfred Moosauer und Traudl Bachmair gefunden. Die Gegenstände befinden sich jetzt in der bayerischen Archäologischen Sammlung in München.

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Bernstorf

X