Birkenfeld

Enzkreis, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland

Land:
Kreis:
Gemeinde:
Birkenfeld
Bevölkerung:
10 163

Über Birkenfeld

Birkenfeld ist eine Gemeinde im Landkreis Enz in Baden-Württemberg. Es liegt im Nordschwarzwald, 6 km südwestlich von Pforzheim. Die Stadt liegt in der obersten Ebene und erstreckt sich bis zum Enz-Tal.

Birkenfeld hat eine Haltestelle auf der S6 der Karlsruher Stadtbahn, die über die Enztalbahn verkehrt.

Erdkunde

Birkenfeld liegt etwa 7 Kilometer von Pforzheim entfernt im Enz-Flusstal auf einer Höhe von 260 bis 352 Metern über dem Meeresspiegel (NHN). Birkenfeld grenzt an Pforzeim und die Enzkreisgemeinden Keltern, Straubenhardt, Neuenbürg und Engelsbrand.

Die ehemalige Gemeinde Gräfenhausen liegt innerhalb von Birkenfeld, wodurch die Dörfer Gräfenhausen und Obernhausen innerhalb von Birkenfeld liegen.

Geschichte

Die älteste bekannte Geschichte in Birkenfeld findet man in Grabfunden in einer keltischen Siedlung in der Gemeinde, die 400 v. Chr. Datiert wurde. Um 100 n. Chr. Wurde das Gebiet vom römischen Reich kontrolliert und in der Nähe wurde ein römisches Gut errichtet. Birkenfeld wurde ab 500 n. Chr. Von den Alemannen und dann von den Franken bewohnt.

Birkenfeld wird erstmals in einem Dokument von 1302 erwähnt. Zwanzig Jahre lang kam es unter die Kontrolle der Grafschaft Württemberg, zu dieser Zeit wurde erstmals eine Mühle dokumentiert. Die erste Schule des Dorfes wurde 1566 erbaut. Obwohl Birkenfeld im Dreißigjährigen Krieg nicht zerstört wurde, wurde es immer noch geplündert. Als das Königreich Württemberg 1810 seine Verwaltungsstruktur umstrukturierte, wurde die Gemeinde unter Neuenbürg gestellt. Birkenfeld war an den Verkehr von Pforzheim angeschlossen, als die Royal Württemberg State Railway 1836 die Enz Valley Railway eröffnete. Ihr erstes erstes Industrieunternehmen, eine Niederlassung der Neuenbürger Sensenfabrik, wurde 1856 eröffnet unter der Verwaltung des Calw District. Es wurde dann Teil der französischen Besatzungszone mit der Niederlage von Nazideutschland. Zwei Jahre später wurde es dem Land Württemberg-Hohenzollern zugeteilt, das dann 1952 mit der Bildung der Bundesrepublik Baden-Württemberg verbunden wurde. Birkenfeld wurde mit der Landreform von Baden-Württemberg 1973 in den Enzkreis aufgenommen.

Wirtschaft

Stratec Biomedical Systems hat ihren Hauptsitz in Birkenfeld sowie die Schlachthöfe der Müller Group.

Zitate

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Birkenfeld_%28Enz%29

X