Bleicherode

Landkreis Nordhausen, Thüringen, Deutschland

Land:
Staat:
Gemeinde:
Bleicherode
Bevölkerung:
6 437

Über Bleicherode

Bleicherode ist eine Stadt im Landkreis Nordhausen in Thüringen. Es liegt am Fluss Wipper, 17 km südwestlich von Nordhausen. Am 1. Dezember 2007 wurde die ehemalige Gemeinde Obergebra von Bleicherode eingemeindet. Jeden Donnerstag findet in der Stadt ein Markt statt.

Historisch gehörte Bleicherode zwischen 1700 und 1945 zur preußischen Provinz Sachsen.

Einer der berühmtesten Eingeborenen von Bleicherode ist der Kartograph August Heinrich Petermann.

Das Geburtshaus von Petermann: Neue Straße 3, Bleicherode

Denkmal für August Petermann in Bleicherode

Bemerkenswerte Personen

August Heinrich Petermann (1822–1878), deutscher Kartograph

Adalbert Merx (1838–1909), deutscher Theologe

Hans Beyth (1901–1947), deutsch-jüdischer Bankier und Zionist (Anführer von Youth Aliyah, 1945-47)

Siehe auch

Gerson von Bleichröder (1822–1893), deutsch-jüdischer Bankier, Chefbankier von Otto von Bismarck

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Bleicherode

X