Brüggen

Kreis Viersen, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Land:
Kreis:
Gemeinde:
Brüggen
Bevölkerung:
15 482

Über Brüggen

Brüggen ist eine Gemeinde im Landkreis Viersen in Nordrhein-Westfalen. Es liegt in der Nähe der niederländischen Grenze, an der Schwalm, ca. 15 km südlich von Venlo und 20 km nordwestlich von Mönchengladbach.

Abteilung der Stadt

Brüggen besteht aus 3 Unterteilungen

Brüggen

Geboren

Bracht

Bürgermeister

Frank Gellen (CDU): seit 2014

Gerhard Gottwald: 1989–2014

Sehenswürdigkeiten

Schloss Brüggen

Naturkundemuseum: Seit 1979 beherbergt das Schloss Brüggen ein regionales Jagd- und Naturkundemuseum mit einem Naturpark-Informationspunkt.

Schwalmpforte, ein ehemaliges Stadttor

St. Nicholas 'Kirche

Altes Kloster der Kreuzritter (Kreuzherrenkloster)

Geborene Mühle (Borner Mühle)

Brüggenmühle (Brüggener Mühle)

Schloss Dilborn

Altes Zollhaus mit Rentei (~ Schatzkammer)

Natur- und Tierpark Brüggen

Neuer jüdischer Friedhof

Alter jüdischer Friedhof

Klima

Das Klima in diesem Gebiet weist milde Unterschiede zwischen Höhen und Tiefen auf, und es gibt das ganze Jahr über ausreichende Niederschläge. Der Untertyp der Köppener Klimaklassifizierung für dieses Klima ist "Cfb" (Marine West Coast Climate / Oceanic Climate).

Siehe auch

Royal Air Force Station Brüggen

Persönlichkeiten

Karl Prinz zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg (* 1952), Vorsitzender der Geschäftsführung des Malteser Hilfsdienstes

Simon Jentzsch (* 1976), Fußballspieler

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Br%C3%BCggen%2C_Germany

X