Butzbach

Wetteraukreis, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, Deutschland

Land:
Staat:
Kreis:
Gemeinde:
Butzbach
Bevölkerung:
24 019

Über Butzbach

Butzbach (pronunciationb Wettertsbax) ist eine Stadt im hessischen Wetteraukreis. Es liegt etwa 16 km südlich von Gießen und 35 km nördlich von Frankfurt am Main.

2007 veranstaltete die Stadt vom 1. bis 10. Juni das 47. Hessentag-Staatsfest.

Das "Landgrafenschloss", das bis 1990 von der US-Armee genutzt wurde, wird nun vom Stadtrat genutzt. Das sogenannte "Roman Way Housing" der United States Army mit mehr als 1000 Wohnungen wurde im Oktober 2007 an die deutsche Regierung zurückgegeben und seitdem renoviert und an die Öffentlichkeit vermietet. Der Marktplatz der Stadt ist von Fachwerk umgeben. Der Schrenzer (oder Heidelbeerberg, 385 m) überblickt die Stadt und das Land nördlich von Frankfurt, die Wetterau. Ein weiterer, viel höherer Berg in der Nähe ist der Hausberg mit einem Aussichtsturm.

Bezirke von Butzbach

Butzbach besteht aus den Bezirken Bodenrod, Butzbach (Stadtkern), Ebersgöns, Fauerbach vor der Höhe, Griedel, Hausen-Oes, Hoch-Weisel, Kirch-Göns, Maibach, Münster, Nieder-Weisel, Ostheim, Pohl-Göns und Wiesental.

Partnerstädte - Schwesterstädte

Collecchio, Italien - seit 2012

Eilenburg, Sachsen, Deutschland - seit 1990

Saint-Cyr-l'École, Frankreich - seit 2008

Teplá, Tschechische Republik

Linden, New Jersey

Söhne und Töchter der Stadt

Gabriel Biel (ca. 1411-1495) spätmittelalterlicher Theologe und langjähriger Propst der Brüder des gewöhnlichen Lebens (auch Fraterherren oder Kugelherren) in Butzbach

Johann Jakob Griesbach (1745–1812) ist seit 1775 Professor für Neues Testament in Jena und gilt als einer der Väter der neutestamentlichen Textkritik.

Der in Oberkleen geborene Friedrich Ludwig Weidig (1791-1837) arbeitete 22 Jahre als Lehrer und Rektor der Schule in Butzbach

Lorenz Diefenbach (1806-1883) Bibliothekar, Pastor, Germanist, Lexikograph und Schriftsteller

Friedrich Schwally (1863-1919) deutscher Orientalist.

Ernst Glaeser (1902-1963) Schriftsteller, der unter anderem die Pseudonyme Anton Ditschler, Erich Meschede und Alexander Ruppel verwendete

Der in Nieder-Weisel geborene Peter Krick (* 1944) war ein dreistelliger deutscher Meister im Eiskunstlauf

Dieter Enders (* 1946) ist ein deutscher Chemiker und Experte auf dem Gebiet der asymmetrischen Synthese

Siegfried Zielinski (* 1951), Medienwissenschaftler und Hochschullehrer

Ron Gardenhire (* 1957), ehemaliger Major League Baseball Manager der Minnesota Twins

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Butzbach