Diefenbach

Landkreis Bernkastel-Wittlich, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Land:
Gemeinde:
Diefenbach
Bevölkerung:
74

Über Diefenbach

Diefenbach ist eine Ortsgemeinde - eine Gemeinde, die zu einer Verbandsgemeinde gehört, einer Art Sammelgemeinde - im rheinland-pfälzischen Landkreis Bernkastel-Wittlich.

Erdkunde

Ort

Die Gemeinde liegt am Rande der Eifel am Fluss Demichbach in einem Seitental des Alf. Das Gemeindegebiet ist zu 63% bewaldet. Das nächstgelegene mittlere Zentrum ist Wittlich im Süden. Diefenbach gehört zur Verbandsgemeinde von Traben-Trarbach.

Geschichte

Diefenbach stand ab 1794 unter französischer Herrschaft. 1814 wurde es auf dem Wiener Kongress dem Königreich Preußen zugewiesen. Seit 1947 gehört es zum damals neu gegründeten Bundesland Rheinland-Pfalz.

Politik

Gemeinderat

Der Rat besteht aus 6 Ratsmitgliedern, die bei der am 7. Juni 2009 abgehaltenen Kommunalwahl mit Stimmenmehrheit gewählt wurden, und dem Ehrenbürgermeister als Vorsitzenden.

Wirtschaft und Infrastruktur

Im Westen verläuft die Autobahn A 1. In Ürzig befindet sich ein Bahnhof an der Moselstrecke (Moselbahn).

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Diefenbach