Tettnang

Bodenseekreis, Tübingen Region, Baden-Württemberg, Deutschland

Land:
Kreis:
Gemeinde:
Tettnang
Bevölkerung:
18 216

Über Tettnang

Tettnang ist eine Stadt im südbaden-württembergischen Stadtteil Bodensee in einer Region, die als Schwaben bekannt ist.

Es liegt 7 Kilometer vom Bodensee entfernt. Die Region produziert bedeutende Mengen von Tettnang Hopfen, einem Bestandteil von Bier, und versendet sie an Brauereien auf der ganzen Welt.

Geschichte

Tettinang oder Tettinac wurde 882 in einer Urkunde der Abtei von St. Gallen erstmals erwähnt. Zu Beginn des 10. Jahrhunderts wurde in der Nähe der Stadt das Schloss der Grafen von Montfort errichtet. Die Stadtrechte wurden 1294 von König Adolf von Nassau gewährt. Die Herrschaft der Grafen von Montfort endete 1780, als sie die Grafschaft zusammen mit Tettnang Castle nach Österreich verkauften, um Schulden zu zahlen. Die Grafschaft wurde unter dem Haus Habsburg Teil von Further Austria. Im Frieden von Pressburg von 1805 wurde es bayerischer Besitz, der es fünf Jahre später an Württemberg übergab. Mit der Fusion von Baden, Hohenzollern und Württemberg im Jahr 1952 wurde es Teil des neu gebildeten Bundeslandes Baden-Württemberg. Bis 1973 war sie Hauptstadt des Bezirks Tettnang, der mit Teilen des Bezirks Überlingen zum Bodenseekreis verschmolzen wurde.

Bevölkerungsentwicklung

Trivia

Die zweite Version des Linux-Betriebssystems Fedora wurde als "Tettnang" bezeichnet, da in Tettnang Hopfen für die Bierherstellung verwendet wurde. Der Veröffentlichung ging der bierbezogene Name "Yarrow" (ein früher Ersatz für Hopfen) voraus, gefolgt von "Heidelberg" (eine deutsche Stadt und der Name eines Biervertreibers).

Der Antiviren-Softwareanbieter Avira, ein Unternehmen mit rund 100 Millionen Kunden und 500 Mitarbeitern weltweit, hat seinen Hauptsitz in Tettnang. In der Nähe des Bodensees ist der Sicherheitsspezialist einer der größten Unternehmer der Region.

Galerie

Altar der Kirche St. George, Tettnang

Das neue Schloss

Gate Castle

Gate Castle: Wappen

Söhne und Töchter der Stadt

Winfried Brugger (1950-2010), Jurist

Sascha Rösler (* 1977), Fußballspieler

Thiemo Storz (* 1991), Rennwagenfahrer

Gregor Traber (* 1992), Athlet

Marco Mathis (* 1994), Radfahrer

Andere Persönlichkeiten in Verbindung mit Tettnang

Eduard Adorno (1920-2000), Landbesitzer und Politiker (CDU)

Ivan Shekov (* 1942), Komponist und Konzertpianist

Thom Barth (* 1951), Maler, Grafiker und Installationskünstler

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Tettnang