Burgenlandkreis

Sachsen-Anhalt, Deutschland

Land:
Kreis:
Burgenlandkreis
Bevölkerung:
186 081

Über Burgenlandkreis

Der Burgenlandkreis war ein Landkreis im Süden von Sachsen-Anhalt. Nachbarbezirke sind (von Norden im Uhrzeigersinn) Merseburg-Querfurt, Weißenfels, Leipziger Land, Aschersleben-Staßfurt, Altenburger Land, Greiz, kreisfreie Gera, Saale-Holzland, Weimarer Land, Sömmerda und der Kyffhäuserkreis.

Geschichte

Der Bezirk wurde 1994 gegründet, als die Bezirke Naumburg, Nebra und Zeitz zusammengelegt wurden.

Erdkunde

Hauptflüsse im Bezirk sind die Saale und ihre wohlhabende Unstrut sowie im Süden des Landkreises die Weiße Elster. Die höchste Erhebung ist der Seeligenbornberg (355 m), die niedrigste Erhebung befindet sich im Saale-Tal bei Gosek (97,8 m).

Wappen

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Burgenlandkreis_%28former_district%29

X