Kreis Borken

Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Land:
Kreis:
Kreis Borken
Bevölkerung:
363 819

Über Kreis Borken

Borken ist ein Kreis im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen in der Region Münster. Nachbarbezirke sind Steinfurt, Coesfeld, Recklinghausen, Wesel, Cleves, Bentheim in Niedersachsen und die niederländischen Provinzen Gelderland und Overijssel.

Geschichte

Zur Zeit des Heiligen Römischen Reiches war das Gebiet jahrhundertelang dem Fürstbistum Münster unterstellt. 1803 verloren die Bischöfe dieses Gebiet und das kurzlebige Fürstentum Salm wurde gegründet. Nach den Napoleonischen Kriegen wurde die Region 1815 Teil der preußischen Provinz Westfalen. Zu dieser Zeit wurde der Bezirk zusammen mit dem Bezirk Ahaus gegründet. 1923 verließ die Stadt Bocholt den Bezirk und wurde zu einer kreisfreien Stadt. Im Jahre 1975 erhielt der Bezirk seine heutige Größe, indem er den Bezirk Ahaus, die Stadt Bocholt und kleine Teile der Bezirke Rees, Recklinghausen und Coesfeld einbezog.

Erdkunde

Der Bezirk liegt im westlichen Teil des Münsterlandes, einer eher flachen und ländlichen Gegend.

Wappen

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Borken_%28district%29

X