Kreis Coesfeld

Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Land:
Kreis:
Kreis Coesfeld
Bevölkerung:
215 087

Über Kreis Coesfeld

Coesfeld (deutsch Aussprache: [ˈko Northsf ,lt]) ist ein Kreis im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen, westlich der Stadt Münster. Nachbargemeinden sind Steinfurt, das kreisfreie Münster, Warendorf, das kreisfreie Hamm, Unna, Recklinghausen, Borken.

Geschichte

Im Mittelalter war die Region dem Bistum Münster unterstellt. Als das Gebiet 1816 Teil der preußischen Provinz Westfalen wurde, wurden durch die neue Verwaltung zwei Stadtbezirke, Coesfeld und Lüdinghausen, geschaffen. Abgesehen von geringfügigen Änderungen blieben sie bis zur umfassenden Umstrukturierung im Jahr 1975, als beide zum aktuellen Bezirk zusammengelegt wurden. Einige Gemeinden aus dem Bezirk Münster kamen hinzu, andere, die früher zum Bezirk gehörten, wurden in benachbarte Bezirke verlegt.

Erdkunde

Der Bezirk liegt im überwiegend ländlichen ländlichen Münsterland. Die Lippe bildet im Süden einen Teil der Grenze des Landkreises.

Wappen

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Coesfeld_%28district%29

X