Kreis Kleve

Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Land:
Kreis:
Kreis Kleve
Bevölkerung:
301 977

Über Kreis Kleve

Kleve oder Kreis Kleve ist ein Kreis im nordrhein-westfälischen Niederrhein. Nachbarviertel sind Borken, Wesel und Viersen in Deutschland sowie die niederländischen Provinzen Limburg und Gelderland.

Geschichte

Der Bezirk in seiner jetzigen Grenze wurde 1975 gegründet, als der ehemalige Bezirk Kleve und Geldern mit den Kreisen Rees, Emmerich und Rees, und der Kreisgemeinde Moers in Rheurdt verschmolzen wurde.

Die beiden Vorläuferbezirke waren 1816 angelegt worden, als das gesamte Rheinland eine Provinz Preußen wurde. Territorial entsprachen sie ungefähr den historischen Herzogtümern von Cleves und Geldern.

Erdkunde

Der Bezirk liegt im unteren Rheintal, in der Region, in der der Fluss in die Niederlande fließt.

Wappen

Das Wappen, das 1983 verliehen wurde, vereint die Schilde der beiden Herzogtümer.

Die Dexter-Seite zeigt das Emblem der Herzöge von Cleves: Auf einem roten Feld (Gules) ein weißes (argentes) Wappenschild (Schildform) mit einer achtfachen Fleur de Lys (Eskarbunkel / Metallschild). Die unheimliche Seite zeigt einen goldenen (oder) Löwen (in zügelloser Position) auf einem blauen (azurblauen) Feld (Hintergrund): das Emblem der Herzöge von Geldern.

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Kleve_%28district%29

X