Kreis Segeberg

Schleswig-Holstein, Deutschland

Land:
Kreis:
Kreis Segeberg
Bevölkerung:
261 988

Über Kreis Segeberg

Segeberg ist ein Ortsteil in Schleswig-Holstein. Es ist begrenzt (von Südwesten und im Uhrzeigersinn) die Bezirke Pinneberg, Steinburg und Rendsburg-Eckernförde, die Stadt Neumünster, die Bezirke Plön, Ostholstein und Stormarn sowie das Stadtland Hamburg.

Geschichte

Die Geschichte des Landkreises ist mit der Geschichte von Holstein verbunden. Im Jahre 1134 wurde das Schloss von Segeberg als regionales Zentrum errichtet, von dem aus die Herrschaft von Segeberg regierte. Als Schleswig-Holstein 1865 eine preußische Provinz wurde, gründete die preußische Verwaltung den Landkreis Segeberg.

Seitdem ist der Bezirk zweimal stark gewachsen: 1932 traten Teile des aufgelösten Distrikts Bordesholm in den Distrikt ein; 1970 wurde die Stadt Norderstedt Teil des Bezirks.

Erdkunde

Der Landkreis Segeberg besteht aus den landwirtschaftlichen Ebenen zwischen den Städten Neumünster und Hamburg. Ein südwestlicher Teil der hügeligen Seenlandschaft namens "Holsteinische Schweiz" gehört zum Bezirk sowie einige nördliche Vororte von Hamburg.

Wappen

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Segeberg

X