Kreis Soest

Regierungsbezirk Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Land:
Kreis:
Kreis Soest
Bevölkerung:
296 029

Über Kreis Soest

Soest (deutsch: (listen)) ist ein Kreis in Nordrhein-Westfalen. Nachbargemeinden sind Warendorf, Gütersloh, Paderborn, Hochsauerland, Märkischer Kreis, Unna und die kreisfreie Stadt Hamm.

Geschichte

Im Mittelalter war Soest die größte Stadt Westfalens. Nachdem es sich jedoch 1449 von den Kölner Bischöfen in der Soester Fehde befreit hatte, verlor es langsam an Bedeutung, als es 1816 von der neuen preußischen Regierung gegründet wurde. 1975 wurde der Bezirk mit dem Nachbarbezirk Lippstadt und Teilen des ehemaligen Landkreises Arnsberg zusammengelegt.

Erdkunde

Geographisch bedeckt sie den nördlichen Teil des Sauerlandes und das Unterland nördlich, den Hellweg. Das eher flache Land und der sehr fruchtbare Lößboden haben es seit der Antike zu einem landwirtschaftlichen Gebiet gemacht. Die Hauptflüsse im Bezirk sind das Ruhrgebiet, die Lippe und die Möhne, die zum Möhne-Stausee aufgestaut werden. Die höchste Erhebung liegt in der Gegend von Warstein mit 580 m, die niedrigste ist das Lippetal mit 65 m.

Wappen

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Soest_%28district%29

X