Landkreis Alzey-Worms

Rheinland-Pfalz, Deutschland

Land:
Kreis:
Landkreis Alzey-Worms
Bevölkerung:
125 173

Über Landkreis Alzey-Worms

Alzey-Worms (deutsch Aussprache: ) ist ein Landkreis in Rheinland-Pfalz. Es ist begrenzt durch (von Osten und im Uhrzeigersinn) den Landkreis Groß-Gerau (Hessen), die Stadt Worms und die Stadtteile Bad Dürkheim, Donnersbergkreis, Bad Kreuznach und Mainz-Bingen.

Geschichte

Das Gebiet war in römischer Zeit Teil der Provinz Germania Superior. Die Städte Worms und Alzey gehen beide in römische Militärlager zurück. Im Mittelalter gehörte die Region zum Kurfürstentum der Pfalz. Nach der französischen Besetzung (1797–1814) wurde es in das Großherzogtum Hessen eingegliedert und bildete einen Teil seiner Provinz Rheinhessen.

Zwei Bezirke mit Namen Alzey und Worms wurden 1835 gegründet. Bei der Neuordnung der Bezirke von Rheinland-Pfalz im Jahr 1969 wurde der neue Bezirk Alzey-Worms durch die Zusammenlegung von Teilen der ehemaligen Bezirke gebildet.

Erdkunde

Der Bezirk ist nach der Stadt Worms (die benachbart ist, aber nicht zum Bezirk gehört) und der Stadt Alzey (der Sitz des Distrikts) benannt. Der Rhein bildet die östliche Grenze. Von dort steigt das Land sanft zu den Alzey Hills im Westen auf, die die nördlichste Ausdehnung des Pfälzer Waldes darstellt. Der westlichste Teil des Bezirks ist von mehreren Bächen durchzogen und mit Wäldern bedeckt. es wird die Rheinhessische Schweiz (Rheinisch-Hessische Schweiz) genannt.

Wappen

Städte und Gemeinden

Verbandfreie Städte:

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Alzey-Worms

X