Landkreis Augsburg

Schwaben, Bayern, Deutschland

Land:
Staat:
Region:
Kreis:
Landkreis Augsburg
Bevölkerung:
239 004

Über Landkreis Augsburg

Augsburg ist ein Landkreis in Schwaben, Bayern, Deutschland. Es ist begrenzt durch (von Osten und Uhrzeigersinn) die Stadt Augsburg und die Bezirke Aichach-Friedberg, Landsberg, Ostallgäu, Unterallgäu, Günzburg, Dillingen und Donau-Ries. Die Stadt Augsburg gehört nicht zum Bezirk, ist aber trotzdem Verwaltungssitz.

Geschichte

In römischer Zeit verband die Via Claudia die Stadt Augsburg mit Italien. 233 durchbrachen die Alamannen den Limes und die römische Herrschaft über Schwaben wurde beendet. Zu Zeiten des Heiligen Römischen Reiches war Augsburg ein Fürstentum. Die Stadt und die angrenzenden Regionen wurden nach den Napoleonischen Kriegen Bayern untergeordnet.

Der Stadtteil Augsburg wurde 1972 durch Zusammenlegung der ehemaligen Stadtteile Augsburg und Schwabmünchen und Teilen angrenzender Stadtteile gegründet.

Augsburg war mehr als doppelt so alt wie Nürnberg oder München und wurde 15 v. Chr. Gegründet. von den römischen Kommandanten Drusus und Tiberius. Auf Befehl ihres Stiefvaters Kaiser Augustus versklavten sie die Kelten und Alpenbewohner und gründeten das Militärlager Augusta Vindelicorum am heutigen Standort Augsburg. Das Lager wurde bald zur Hauptstadt der römischen Provinz Raetia.

Augsburgs frühe Entwicklung war geprägt von der 400-jährigen Zugehörigkeit zum Römischen Reich. Kritisch für den Aufstieg waren seine militärische Bedeutung im Römischen Reich sowie seine günstige Lage am Zusammenfluss der Alpenflüsse Lech und Wertach mit direktem Zugang zu den wichtigsten Alpenpässen. Augsburg lag somit am Schnittpunkt vieler wichtiger europäischer Ost-West- und Nord-Süd-Verbindungen. Aus diesen römischen Straßen entstanden die Handelswege des Mittelalters.

Im 13. Jahrhundert wurde Augsburg zu einer freien Reichsstadt und blieb es für die nächsten 500 Jahre. Augsburg ist seit über 1250 Jahren Bischofssitz.

Der Höhepunkt des Wachstums wurde im 15. und 16. Jahrhundert durch die Bank- und Metallunternehmen der Kaufmannsfamilien Fugger und Welser erreicht. Die Finanzkraft dieser Familien förderte Augsburg als kosmopolitische Stadt, als Stadt der Kaiser und Parlamente. Es war ein kreatives Zentrum für berühmte Maler, Bildhauer und Musiker. Augsburg ist der Geburtsort der Holbein-Familie von Künstlern und Druckern, insbesondere [(Hans Holbein der Ältere)] und Holbein sowie des Komponisten Leopold Mozart (Vater von Amadeus Wolfgang) und des Dramatikers Berthold Brecht. Das Rokoko wurde in der Stadt so verbreitet, dass es als "Augsburger Stil" bekannt wurde.

Nach dem Dreißigjährigen Krieg trat die dekorative Kunst in den Vordergrund. Gold- und Silberschmiede sowie Kupferstich und Lithographie blühten. Die Handwerkerzünfte waren sehr stark und ihre Arbeit war international bekannt. Ende des 18. Jahrhunderts begann sich die Textilindustrie zu etablieren, gefolgt von der Maschinenfertigung (MAN, Diesel, Messerschmitt). Wegweisende Innovationen in der Industrie machten Augsburg international bekannt.

Rudolf Diesel baute hier den ersten Verbrennungsmotor, Linde den ersten Kühlschrank und Messerschmitt das erste Serienflugzeug. Mit seinem reichen Erbe sind Augsburg und die Region heute Zentren für Industrie, Wissenschaft, Kunst und Kultur. Augsburg hat rund 275.000 Einwohner, ist eine Universitätsstadt und das drittgrößte Wirtschafts- und Industriezentrum Bayerns. Die Stadt Augsburg und die umliegenden ländlichen Gebiete bieten attraktive Geschäfts- und Industriezonen und sind der Hauptsitz von Forschungseinrichtungen und Technologieunternehmen.

Augsburg ist die einzige deutsche Stadt mit einem eigenen gesetzlichen Feiertag, dem Augsburger Frieden, der am 8. August jeden Jahres gefeiert wird, um an die 1555 in Augsburg festgelegte religiöse Gleichheit zu erinnern. Dies gibt Augsburg mehr gesetzliche Feiertage als jede andere Region oder Stadt in Deutschland .

Erdkunde

Der Bezirk umfasst ein großes Gebiet westlich der Stadt Augsburg. 90% befinden sich im Naturpark Augsburg-Westliche Wälder, einem hügeligen Gebiet mit Wäldern. Es ist dünn besiedelt und wird von Bächen durchzogen, die entweder nach Osten zum Lech oder nach Norden zur Donau fließen. Der Lech bildet die östliche Grenze des Landkreises.

Die sechs Städte (siehe unten) befinden sich alle im östlichsten Teil des Bezirks, hauptsächlich in der Nähe von Augsburg. Die westliche Waldregion besteht aus kleinen Dörfern.

Wappen

Das Wappen zeigt:

oben: die roten und weißen Farben von Augsburg

links unten: das Kreuz aus dem Wappen des ehemaligen Schwabmünchenviertels

unten rechts: die Familienarme der Fugger

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Augsburg_%28district%29

X