Landkreis Diepholz

Niedersachsen, Deutschland

Land:
Staat:
Kreis:
Landkreis Diepholz
Bevölkerung:
209 671

Über Landkreis Diepholz

Diepholz (pronunciationdiːphɔlts) ist ein Landkreis in Niedersachsen. Es ist begrenzt (im Nordosten und im Uhrzeigersinn) die Bezirke Verden, Nienburg, Minden-Lübbecke (in Nordrhein-Westfalen), Osnabrück, Vechta und Oldenburg sowie die Städte Delmenhorst und Bremen. Die größte Stadt ist Stuhr.

Geschichte

Vom 12. Jahrhundert bis 1585 war Diepholz ein souveräner Noble Lordship, später County, innerhalb des Heiligen Römischen Reiches, das von den Noble Lords, späteren Grafen von Diepholz, beherrscht wurde. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts herrschte großer Druck durch das mächtige Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, das versuchte, die kleineren Staaten zu annektieren. Durch die Bildung eines Bündnisses mit der benachbarten Grafschaft Hoya und die Bitte um Hilfe durch den Kaiser selbst gelang es dem Staat Diepholz, einige Jahrzehnte zu überleben. 1585 starb die Herrscherfamilie aus, und Diepholz wurde schließlich von Braunschweig-Lüneburg annektiert.

1932 wurde der Landkreis Grafschaft Diepholz (Grafschaft Diepholz) durch Zusammenlegung der ehemaligen Landkreise Diepholz und Sulingen gegründet. Der ehemalige Bezirk Diepholz war ungefähr identisch mit dem mittelalterlichen Staat, während der Bezirk Sulingen Teil der Grafschaft Hoya war.

Der heutige Bezirk Diepholz wurde 1977 durch die Zusammenlegung der ehemaligen Bezirke Grafschaft Diepholz (Grafschaft Diepholz) und Grafschaft Hoya (Grafschaft Hoya) gebildet.

Erdkunde

Der Bezirk erstreckt sich vom südlichen Stadtrand Bremens bis zur nordrhein-westfälischen Grenze. Im Süden liegt der Dümmer, ein See mit einer Fläche von 16 km², der von Mooren umgeben ist. Viele seltene Vogelarten brüten im Schilf um den See. Die nördlichen Teile des Bezirks sind von Wäldern und Ackerland besetzt.

Wappen

Der Löwe stammt aus dem ursprünglichen Wappen des Grafen von Diepholz. Die Bärenklauen stammen aus den Armen des Grafen von Hoya. Diese Kombination symbolisiert die Fusion der Grafschaft Diepholz und der Grafschaft Hoya im Jahr 1977.

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Diepholz_%28district%29

X