Landkreis Leipzig

Sachsen, Deutschland

Land:
Staat:
Kreis:
Landkreis Leipzig
Bevölkerung:
259 207

Über Landkreis Leipzig

Leipzig (Amtsname: Landkreis Leipzig) ist ein Landkreis im Freistaat Sachsen. Es ist nach der Stadt Leipzig benannt, die teilweise vom Bezirk umgeben ist, aber nicht Teil davon ist. Es grenzt (westlich und im Uhrzeigersinn) an das Bundesland Sachsen-Anhalt, den Stadtteil Leipzig, die Landkreise Nordsachsen und Mittelsachsen sowie das Land Thüringen.

Erdkunde

Der Stadtteil liegt in der Leipziger Bucht und ist eher flach. Einzelne Hügel befinden sich im Norden (Hohburg Hills) und südlich des Bezirks. Seine größeren Flüsse sind die Mulde, Pleiße und White Elster. Erwähnenswert sind auch die vielen Seen des Leipziger Neuseenlandes im Westen des Landkreises, die durch Überflutung alter Braunkohlegruben entstanden sind.

Geschichte

Der Bezirk wurde durch die Zusammenlegung der ehemaligen Bezirke Muldentalkreis und des Leipziger Landes im Rahmen der Bezirksreform vom August 2008 gegründet.

Erdkunde

Der Bezirk liegt im Tiefland um Leipzig. Die Hauptflüsse des Viertels sind die Mulde, die Weiße Elster und die Pleiße.

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Leipzig_%28district%29

X