Landkreis Neunkirchen

Saarland, Deutschland

Land:
Staat:
Kreis:
Landkreis Neunkirchen
Bevölkerung:
134 099

Über Landkreis Neunkirchen

Neunkirchen ist ein Kreis in der Mitte des Saarlandes. Nachbargemeinden sind Sankt Wendel, Kusel, Saarpfalz, Saarbrücken und Saarlouis.

Geschichte

1814 wurde der Stadtteil Ottweiler gegründet; Ihre Geschichte kann jedoch bis 1545 zurückverfolgt werden, als sie als Herrschaft Ottweiler, später Amt und Oberamt Ottweiler und zu Napoleons Zeiten als Kanton Ottweiler gegründet wurde. Zwei Jahre nach seiner Gründung wurde es 1816 im Auftrag des Wiener Kongresses umstrukturiert. 1866 scheiterte ein Versuch, die Bezirkshauptstadt nach Neunkirchen zu verlegen. 1974 wurden die Bezirke neu organisiert, die größte Veränderung war jedoch der Umzug der Hauptstadt und damit der Name in Neunkirchen. Einige Teile der Verwaltung blieben in Ottweiler.

Erdkunde

Der gesamte Bezirk befindet sich im Industriegebiet in Saarbrücken. Es liegt an beiden Ufern der Blies, einem großen Nebenfluss der Saar.

Wappen

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Neunkirchen_%28German_district%29

X