Landkreis Rosenheim

Oberbayern, Bayern, Deutschland

Land:
Staat:
Region:
Kreis:
Landkreis Rosenheim
Bevölkerung:
247 133

Über Landkreis Rosenheim

Rosenheim ist ein Landkreis im Süden von Bayern, Deutschland.

Nachbarbezirke sind im Uhrzeigersinn von Westen her Miesbach, München, Ebersberg, Mühldorf und Traunstein, mit dem österreichischen Bundesland Tirol an der Südgrenze.

Der Bezirk umgibt vollständig die Stadt Rosenheim, die unabhängig verwaltet wird, aber die Stadtverwaltung beherbergt; Sowohl die Stadt als auch der Bezirk teilen sich die "RO" für ihre Kennzeichen.

Geschichte

Der Bezirk wurde 1972 gegründet, als die ehemaligen Bezirke Rosenheim, Bad Aibling und Teile von Wasserburg am Inn zusammengelegt wurden.

Erdkunde

Der Stadtteil Rosenheim liegt am Fuße der Alpen, im Chiemgau. Die Landschaft wird von Moränen beherrscht, die der Inngletscher der letzten Eiszeit geschaffen hat, darunter viele Seen. Im Osten des Bezirks liegt der größte dieser Seen, der Chiemsee. Die Hauptflüsse im Bezirk sind der Inn und der Mangfall, die sich in der Stadt Rosenheim treffen.

Gebirgszüge im Süden des Viertels umfassen die Chiemgauer Alpen und das Mangfallgebirge, in dem sich auch der Wendelstein befindet, mit 1.838 Metern die höchste Erhebung des Viertels.

Wappen

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Rosenheim_%28district%29

X