Landkreis Rottweil

Regierungsbezirk Freiburg, Baden-Württemberg, Deutschland

Land:
Kreis:
Landkreis Rottweil
Bevölkerung:
135 553

Über Landkreis Rottweil

Rottweil ist ein Landkreis in der Mitte von Baden-Württemberg, Deutschland. Es gehört zur Region Schwarzwald-Baar-Heuberg im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Nachbarbezirke sind (von Norden im Uhrzeigersinn) Freudenstadt, Zollernalbkreis, Tuttlingen, Schwarzwald-Baar und Ortenaukreis.

Geschichte

Der Bezirk geht auf das Oberamt Rottweil zurück, das 1806/08 gegründet wurde, als die bisher freie Reichsstadt Rottweil zu Württemberg gehörte. 1934 wurde es in Landkreis umbenannt. 1938 wurden die beiden Nachbarbezirke Sulz und Oberndorf aufgelöst, und der Großteil des Bezirks Oberndorf und ein kleiner Teil von Sulz wurden dem Bezirk Rottweil hinzugefügt. Während des Zweiten Weltkriegs befanden sich in der Gegend eine Reihe von Konzentrationslagern der Nazis, die zusammen als KZ Schörzingen-Rottweil-Zepfenhan bekannt waren. In einer weiteren Gemeinschaftsreform wurden 1973 mehrere Gemeinden aus den Bezirken Horb, Wolfach, Hechingen und Villingendorf hinzugefügt.

Erdkunde

Der Bezirk umfasst einen Teil der Berge des Schwarzwalds und der Schwäbischen Alb. Der Neckar halbiert das Viertel von Süden nach Norden und fließt in Richtung Rhein.

Wappen

Städte und Städte

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Rottweil_%28district%29

X