Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Thüringen, Deutschland

Land:
Staat:
Kreis:
Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
Bevölkerung:
111 463

Über Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Saalfeld-Rudolstadt ist ein Kreis im Süden Thüringens. Benachbarte Bezirke sind (von Norden im Uhrzeigersinn) die Bezirke Weimarer Land, Saale-Holzland, Saale-Orla, der Landkreis Kronach in Bayern sowie die Bezirke Sonneberg, Hildburghausen und Ilm-Kreis.

Geschichte

Der Bezirk geht auf das 1868 gegründete Landratsamt Saalfeld zurück und wurde 1922 in den Landkreis umgewandelt. Ebenfalls 1922 wurde der Bezirk Rudolstadt gegründet, die zweite historische Wurzel des Bezirks. Beide Bezirke wurden in der Kommunalreform von 1994 zusammengelegt.

Erdkunde

Die Hauptflüsse im Bezirk sind die Saale. Die höchste Erhebung liegt bei Piesau bei 827 m ü. M., die niedrigste mit 169 m liegt im Saalesflusstal bei Niederkrossen.

Wappen

Städte, Gemeinden und Gemeindeverbände

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Saalfeld-Rudolstadt

X