Landkreis Unterallgäu

Schwaben, Bayern, Deutschland

Land:
Staat:
Region:
Kreis:
Landkreis Unterallgäu
Bevölkerung:
136 383

Über Landkreis Unterallgäu

Unterallgäu ist ein Landkreis in Schwaben, Bayern, Deutschland. Nachbarbezirke sind (von Norden im Uhrzeigersinn) Neu-Ulm, Günzburg, Augsburg, Ostallgäu, Oberallgäu sowie die Bezirke Ravensburg und Biberach in Baden-Württemberg. Die kreisfreie Stadt Memmingen im Westen des Stadtteils ist fast vom Stadtteil umgeben. Die Hauptstadt des Landkreises ist Mindelheim.

Erdkunde

Der Bezirk liegt im Allgäu, den nördlichen Voralpen der Alpen. Der Fluss Iller bildet einen Teil der westlichen Grenze des Bezirks.

Geschichte

Der Bezirk wurde am 1. Juli 1972 durch die Zusammenlegung der bisherigen Bezirke Mindelheim und Memmingen gegründet. Mindelheim ist Verwaltungssitz des neuen Bezirks.

Partnerschaften

Der Bezirk begann 2001 eine Partnerschaft mit dem polnischen Landkreis Gostyn.

Wappen

Die Rose auf der linken Seite des Wappens ist das Symbol der Abtei von Ottobeuren, die den südlichen Teil des Viertels beherrschte. Die Lilie im rechten Bereich steht für die Familie Fugger, die mehrere Ländereien im Bezirk besaß. Ganz unten stehen die bayerischen Pastillen, die symbolisieren, dass das Gebiet 1814 zu Bayern gehörte.

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Unterallg%C3%A4u

X