Landkreis Wittmund

Niedersachsen, Deutschland

Land:
Staat:
Kreis:
Landkreis Wittmund
Bevölkerung:
56 362

Über Landkreis Wittmund

Wittmund ist ein Landkreis im Nordwesten Niedersachsens. Es liegt in Ostfriesland an der Nordseeküste. Nachbarbezirke sind (aus dem Osten im Uhrzeigersinn) Friesland, Leer und Aurich.

Erdkunde

Der Bezirk umfasst einen Teil des Wattenmeers und des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Die Küstengebiete des Festlandes sind auch als Harlinger Land bekannt. Die zu den ostfriesischen Inseln gehörenden Inseln Langeoog und Spiekeroog gehören zu diesem Bezirk.

Geschichte

Der Bezirk wurde 1885 vom Königreich Preußen aus dem Amt Wittmund, dem Amt Esens und der Stadt Esens gegründet. Alle waren zuvor Teil des Bezirks Aurich. 1977 wurde der Bezirk mit dem Bezirk Friesland zusammengelegt. Die Fusion war jedoch nicht beliebt. Die Fusion wurde 1979 für verfassungswidrig erklärt, weil sie die Rechte des ehemaligen Staates Oldenburg, zu dem Friesland gehört hatte, verletzt hatte und die beiden Bezirke in ihren alten Grenzen wieder hergestellt wurden.

Partnerschaften

Der Landkreis hat eine Partnerschaft mit dem Landkreis Schönebeck in Sachsen-Anhalt. Es wurde 1990 mit der deutschen Wiedervereinigung begonnen, um die Bezirksverwaltung in der ehemaligen DDR zu etablieren.

Wappen

Das Schiff im Wappen symbolisiert die Küstenlage des Bezirks. Die drei Segel zeigen heraldische Symbole für das Viertel - die vordere zeigt einen Bären als Symbol der Familie Attena aus Esens, die im 14. und 15. Jahrhundert regierte. Die Legende vom Bären, der die Stadt Esens vor seinen Belagerern rettete, ist mit Balthasar Oomkens von Esens verbunden. Das Hauptsegel zeigt zwei Turnierlanzen als Symbol des Hero Omken oder Hero Oomkens von Esens aus dem Wappen der Stadt Wittmund. Der Adler im hinteren Segel steht für Burg und Amt Friedeburg.

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Wittmund_%28district%29

X