Ludwigslust-Parchim

Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Land:
Kreis:
Ludwigslust-Parchim
Bevölkerung:
212 373

Über Ludwigslust-Parchim

Ludwigslust-Parchim ist ein Ortsteil im Westen von Mecklenburg-Vorpommern. Es grenzt an (im Uhrzeigersinn von Westen) das Bundesland Schleswig-Holstein, den Landkreis Nordwestmecklenburg, die kreisfreie Stadt Schwerin, die Landkreis Rostock und die Mecklenburgische Seenplatte sowie die Bundesländer Brandenburg und Niedersachsen. Der Bezirkssitz ist die Stadt Parchim.

Geografische Merkmale

Es gibt eine Reihe von Seen innerhalb der Bezirke Ludwigslust-Parchim, darunter:

Goldberger See

Damerower See

Barniner See

Kleinpritzer See

Woseriner See

Geschichte

Der Bezirk Ludwigslust-Parchim wurde durch die Zusammenlegung der ehemaligen Bezirke Ludwigslust und Parchim im Rahmen der Reform der Kommunalverwaltung vom September 2011 gegründet. Der Name des Distrikts wurde am 4. September 2011 durch Referendum festgelegt. Der Projektname für den Bezirk war Südwestmecklenburg.

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Ludwigslust-Parchim

X