Main-Tauber-Kreis

Regierungsbezirk Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Land:
Kreis:
Main-Tauber-Kreis
Bevölkerung:
129 842

Über Main-Tauber-Kreis

Der Main-Tauber-Kreis ist ein Landkreis im Nordosten von Baden-Württemberg. Nachbarbezirke sind (von Nordwesten im Uhrzeigersinn) Miltenberg, Main-Spessart, Würzburg, Neustadt (Aisch) - Bad Windsheim und Ansbach (alle in Bayern) sowie die Ortsteile Schwäbisch Hall, Hohenlohe und Neckar-Odenwald.

Geschichte

Der Bezirk entstand 1973 mit der Zusammenlegung der Ortsteile Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim und Teilen des Landkreises Buchen. Zunächst hieß der Bezirk Tauber seinen heutigen Namen, den Bezirk Main-Tauber im Jahr 1974. Der Name stammt von den beiden Hauptflüssen des Landkreises, dem Main und der Tauber.

Erdkunde

Der Main bildet die nördliche Grenze des Bezirks, während die wohlhabende Tauber den Bezirk von Südosten nach Norden durchfließt. Der Norden des Bezirks umfasst einen Teil des Odenwaldes, der Süden Bauland.

Wappen

Städte und Gemeinden

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Main-Tauber-Kreis

X