Sachsen

Deutschland

Land:
Staat:
Sachsen
Bevölkerung:
4 168 732

Über Sachsen

Sachsen (deutsch: Sachsen, Obersorbisch: Sakska), offiziell Freistaat Sachsen [Freistaat Sachsen [ˈfʁaɪ̯ʃtaːt ˈzaksn̩]], Obersorbisch: Swobodny stat Sakska), ist ein Binnenstaat an die Bundesländer Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bayern sowie die Länder Polens (Woiwodschaft Niederschlesien und Lebus) und der Tschechischen Republik (Karlsbad, Liberec und Ústí nad Labem). Die Hauptstadt ist Dresden und die größte Stadt ist Leipzig.

Sachsen ist mit einer Fläche von 18.413 Quadratkilometern das zehntgrößte der sechzehn Bundesländer Deutschlands und das sechstgrößte mit 4 Millionen Einwohnern.

Die sächsische Geschichte umfasst mehr als ein Jahrtausend. Es war ein mittelalterliches Herzogtum, ein Kurfürstentum des Heiligen Römischen Reiches, ein Königreich und zweimal eine Republik.

Das Gebiet des modernen Bundeslandes Sachsen sollte nicht mit dem von Sachsen bewohnten Alten Sachsen verwechselt werden. Das alte Sachsen entspricht in etwa den modernen Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und dem westfälischen Teil von Nordrhein-Westfalen.

Erdkunde

Verwaltung

Sachsen ist in 10 Bezirke unterteilt:

1. Bautzen (BZ)

2. Erzgebirgskreis (ERZ)

3. Görlitz (GR)

4. Leipzig (L)

5. Meißen (MEI) (Meißen)

6. Mittelsachsen (FG)

7. Nordsachsen (TDO)

8. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (PIR)

9. Vogtlandkreis (V)

10. Zwickau (Z)

Darüber hinaus haben drei Städte den Status eines kreisfreien Städten:

Sachsen war zwischen 1990 und 2008 in die drei Regierungsbezirke Chemnitz, Dresden und Leipzig gegliedert. Nach einer Reform im Jahr 2008 wurden diese Regionen - mit einigen Änderungen ihrer jeweiligen Gebiete - als Direktionsbezirke bezeichnet. 2012 wurden die Behörden dieser Regionen zu einer zentralen Behörde, der Landesdirektion Sachsen, zusammengeführt.

Der Erzgebirgskreis umfasst das Erzgebirge, und der Sächsische Schweiz-Osterzgebirge umfasst die Sächsische Schweiz und das Osterzgebirge.

Flüsse

Es gibt zahlreiche Flüsse in Sachsen. Die Elbe ist die dominanteste. Oder und Neiße definieren die Grenze zwischen Sachsen und Polen. Andere Flüsse sind die Mulde und die Weiße Elster.

Größten Städte

Die größten Städte in Sachsen gemäß der Schätzung vom 31. Dezember 2015 sind unten aufgeführt.

Hinzu kommt, dass Leipzig mit Ballungsraum Leipzig / Halle eine stadtähnliche Region mit Halle bildet. Letztere liegt direkt an der Grenze zu Sachsen-Anhalt. Leipzig teilt sich beispielsweise ein S-Bahn-System (bekannt als S-Bahn Mitteldeutschland) und einen Flughafen mit Halle.

Landeshauptstadt Dresden

Blick über die Leipziger Innenstadt

Luftbild von Chemnitz

Zwickauer Hauptmarkt

Downtown Plauen

Bautzen

Wirtschaft

Sachsen hat nach Sachsen-Anhalt die dynamischste Wirtschaft der Bundesländer DDR. Die Wirtschaft wuchs 2010 um 1,9%. Dennoch liegt die Arbeitslosigkeit weiterhin über dem deutschen Durchschnitt. Der östliche Teil Deutschlands mit Ausnahme von Berlin gilt als Entwicklungsregion "Ziel 1" in der Europäischen Union und konnte bis 2013 Investitionszuschüsse von bis zu 30% erhalten. [Zitat benötigt] FutureSAX, ein Businessplan-Wettbewerb und unternehmerische Initiative Unterstützungsorganisation, ist seit 2002 in Betrieb. [Zitat benötigt]

Mikrochip-Hersteller in der Nähe von Dresden haben der Region den Spitznamen "Silicon Saxony" gegeben. Die Verlags- und Porzellanindustrie der Region ist bekannt, obwohl ihre Beiträge zur regionalen Wirtschaft nicht mehr von Bedeutung sind. Heute tragen die Automobilindustrie, die Maschinenproduktion und die Dienstleistungen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region bei. Sachsen ist auch eines der renommiertesten Touristenziele in Deutschland - insbesondere die Städte Leipzig und Dresden und ihre Umgebung. Neue touristische Destinationen entwickeln sich, vor allem in der Lausitzer Seenplatte.

Sachsen meldete im Jahr 2017 eine durchschnittliche Arbeitslosigkeit von 6,2% (8,8% im Jahr 2014). Im Vergleich dazu betrug der Durchschnitt in der ehemaligen DDR 6,8% und für Deutschland insgesamt 5,5%. Die Arbeitslosenquote lag im Oktober 2018 bei 5,5%.

Quelle: Wikipedia
Weiterlesen: en.wikipedia.org/wiki/Saxony

X